Mittwoch, 23. Dezember 2015

Adventskalender - Türchen Nr. 23

Zusammennähen Part 3:

  • heutige Teile:
    • 1x    Teil 1    (Türchen Nr. 1)   = Kopf
    • 2x    Teil 5    (Türchen Nr. 5)   = Wangen
    • 1x    Teil 6    (Türchen Nr. 5)   = Nase
    • 1x    Teil 10  (Türchen Nr. 8)   = Haarband
    • 1x    Teil 12  (Türchen Nr. 10) = Zahn
    • 2x    Teil 13  (Türchen Nr. 11) = Augenbraue
    • 2x    Teil 14  (Türchen Nr. 11) = Oberbraue
    • 1x    Teil 15  (Türchen Nr. 12) = langes Haar
    • 3x    Teil 16  (Türchen Nr. 12) = mittlere Haare
    • 1x    Teil 17  (Türchen Nr. 12) = kurzes Haar
    • 2x    Teil 18  (Türchen Nr. 13) = Oberkiefer-Röhren
    • 3x    Teil 19  (Türchen Nr. 13) = Unterkiefer-Röhren
    • 1x    Teil 24  (Türchen Nr. 18) = Unterkiefer-Platte
    • 1x    Teil 25  (Türchen Nr. 18) = Hals
    • 2x    Teil 26  (Türchen Nr. 19) = Hörner

  • Kopf:
    • Mund:
      • Die beiden kürzeren Röhren (Oberkiefer) ca im 90°-Winkel an die Nase nähen
      • Die Wangen jeweils an das andere Ende einer kurzen Röhre nähen – hierbei darauf achten, dass die MR der seitlichen Bälle nach außen unten zeigen (siehe Bilder)
      • nun die 3 längeren Röhren so aneinander nähen, dass sie eine Kurve ergeben – dies wird später der Unterkiefer
      • diese Kurve an die beiden äußeren Wangen-Bälle nähen (hierbei sollten die Kiefer einen leicht geöffneten Mund ergeben)

    • nun den grünen Kopf oben auf den Mund (3 Bälle + 2 kurze Röhren) nähen
    • das freie Drittel des grünen Kopfes mit einem Drittel der Unterkiefer-Platte vernähen und den restlichen Teil der Platte mit dem Unterkiefer verbinden

    • Haare:
      • die mittleren Haare an die beiden Seiten sowie die Oberseite an das lange Haar annähen (die letzte Reihe der mittleren Haare sollte dabei an der vorletzte Reihe des langen Haares angenäht werden)
      • das kurze Haar an die Unterseite des langen Haars anbringen (die letzte Reihe des kurzen Haares sollte dabei an der vorletzten Reihe des langen Haares angenäht werden)
    • die Unterseite des Haarschopfes wird nun an den MR des Kopfes angenäht
    • um diese Verbindung herum wird nun das Haarband gelegt und vernäht
    • die Hörner in beige an dem hMG der 3. Rd seitlich über den Wangen-Bällen annähen (der Abstand zwischen Haaren und Wangen-Ball ist dabei gleich)
    • die Augen sind 1-Cent-große schwarze Kreise, welche links und recht über der Nase aufgeklebt/gefilzt werden (auf den schwarzen Kreis wird nun ein kleiner weißer Kreis gefilzt/geklebt)
    • nun die Oberbraue mit ihrem unteren Rand ab der 3. Rd der Augenbraue an dieser anbringen, sodass noch 1/3 der Oberbraue sichtbar ist
    • die Augenbrauen dann über den Augen festnähen (das breitere Ende nach außen)

    • den Zahn mittig auf die (von vorne gesehen) rechte obere Röhre aufnähen
    • den Mund anschließend mit rotem Filz auskleiden und diesen festnähen/festkleben/festfilzen

    • nun den Hals kreisförmig entlang der Außenkante auf die Unterkiefer-Platte nähen



heutiger Tipp:


Normalerweise schreibt man ihn so:   クッパJr










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen