Sonntag, 20. März 2016

Leipziger Buchmesse

YarnYessi zu Besuch auf der Leipziger Buchmesse

Hallöchen ihr Lieben, 
heute möchte ich euch mal zeigen, womit ich die letzten zwei Tage verbracht habe. Ich war zu Besuch auf der Leipziger Buchmesse. 


Wie ihr sehen könnt, hatte ich einen tollen Begleiter auf meiner Schulter sitzen: das "Horrorkid"mit "Majoras Mask" aus "The Legend of Zelda". Es wurde Samstag Nacht geradeso noch rechtzeitig fertig. Naja, zumindest fast, da mir viele Filznadeln kaputt gegangen sind, konnte ich leider nicht alle Details auf der Maske anbringen, aber das fiel glaube ich keinem auf :P


Wie ihr sehen könnt, haben das "Horrorkid" und ich sogar einen Verbündeten gefunden.


Nunja, für heute gab es sogar einen Häkelwettbewerb, über den ich im Vorfeld bereits mal auf meiner Facebookseite geschrieben hatte. Dieser Wettbewerb setzte sich aus mehreren Teilen zusammen. Zum Einen konnte man die Logos von der Leipziger Buchmesse (25. Jubiläum) und dem Buchverlag für die Frau (70. Jubiläum) häkeln und dort einer Jury vorstellen. Hier seht ihr mal meine beiden Kreationen.


Es haben neben mir auch einige Andere mitgemacht, sodass ich zum Glück nicht die Einzige war...
Und was soll ich sagen, mein 3D-Modell des Leipzig liest-Logos gewann sogar den ersten Platz, ich freue mich immernoch wie ein Honigkuchenpferdchen..:P


Mit meiner Tasche zu dem 70. Jubiläum des Buchverlages für die Frau bekam ich für meine Aufstick- und Reißverschlussmühen immerhin einen Trostpreis. Auch darüber freue ich mich sehr und bin vollends zufrieden mit mir.


Hier seht ihr einmal meine Gewinnerausbeute von heute: Es gab als Trostpreis ein Mikadospiel (links oben) und als Hauptgewinn das neueste Buch "Häkeln" von Tanja Osswald, welches heute auch von ihr dort vorgestellt und persönlich signiert wurde, eine wundervolle Teebox, 8 Häkelnadeln von "Profi Handarbeitsgeräte" mit vergoldeten Haken, eine Zeitschrift, einen Stoffbeutel der Leipziger Buchmesse und zuletzt noch 2 Eintrittskarten für die Modell, Hobby und Spielmesse im Herbst. 
Was soll ich sagen, ich bin einfach nur sprachlos und begeistert. Das ist echt eine ganze Menge.


Zuletzt gab es dann noch einen Live-Häkelwettbewerb, bei dem es galt, in 30 Minuten ein Lesezeichen zu Häkeln. Natürlich stellte ich mich auch dieser Herausforderung und häkelte fleißig drauf los. Sowohl die Wolle als auch die Häkelnadeln wurden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt, obwohl ich trotzdem meine eigene Nadel genutzt habe :) 
Nach 30 Minuten hielt ich dann ein fast fertiges "Irmchen das Würmchen" (Design von meiner Schwiegermutti) in den Händen.


Hierfür gab es als Trostpreis immerhin ein Knäuel Wolle, welches ich mir aussuchen durfte. :P Hier seht ihr mich mal in Aktion, ein bisschen buckelig....


Zuletzt noch ein Bild von der Preisverleihung: 


Nunja was soll ich sagen, Alles in Allem war es ein super tolles Wochenende mit viel Spaß und tollen Eindrücken. Die vielen super Cosplays waren wieder einmal unbeschreiblich schön anzusehen. 
Ich freue mich auf nächstes Jahr. :)

bis demnächst
<3 eure YarnYessi <3 

Kommentare:

  1. HALLO GIBT ES AUCH FÜR DAS "IRMCHEN WÜRMSCHEN" EINE Anleitung von Dir? Herzliche Grüße Veronika Götze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Veronika, eigentlich war für "Irmchen das Würmchen" keine Anleitung geplant, aber ich denke da lässt sich doch was machen.. :P ich werde mich die nächsten Tage mal ransetzen..:)
      lg
      <3 YarnYessi <3

      Löschen
  2. Hi Yarn Yessi dieses HorrorKids das ist fantastisch. Und ich als grosser Zelda Fan muss dann mich doch mal getrauen und nachfragen, obs davon eine Anleitung gibt. Lg Feeli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu liebe Feeli, also ich hab zwar fleißig mitgeschrieben, jedoch ist diese Anleitung sehr umfangreich und ich hatte bisher noch nicht die Zeit die Anleitung detailiert auszuarbeiten...aber hoffentlich in naher Zukunft wird es bestimmt dazu etwas geben..:) ich hoffe du hast noch etwas Geduld..:)

      Löschen
  3. Hallo YarnYessi,
    Ich danke Dir für deine Anwort. Freu mich schon riesig auf die HorrorKids Anleitung. Ich warte geduldig und sehnsüchtig.
    Deine Zeldadecke ist auch klasse. Eine wahnsinnige Arbeit. Lg Feeli

    AntwortenLöschen